*ZAKAPÜS* 19.05, 26.05, 17.06, 22.07, 29.07, 26.08

einzigartiger internationaler Flohzirkus (25 Min)

Zakapüs (sac à puce) ist einer Sack voller Flöhe zwischen Zirkus und Puppenspiel, in dem die Artisten bunte Flöhe sind: Seiltänzern, Akrobaten, Dompteur, Clowns...
Und kein Zirkus ohne Madame(!) Loyale, sie ist eine Zauberin, die mit Humor und leichtem Wahnsinn die fantastischen Kaskaden ihrer geschickten Flöhe präsentiert.
Bestimmt nicht nur für Kinder!!

(>>facebook link)

termine: 19.05, 26.05, 17.06, 22.07, 29.07, 26.08

8.7. und 29.7., und 19.8. im Zelt ab 4 Jahren
Enjo & pupa mit dem Stück tICK tACK tICK


Ein pantomimisches Clows-Stück mit Feuer-Elementen mit zwei Darsteller*innen.

Es handelt von zwei sehr unterschiedlichen Charakteren, die zusammen einen Koffer erforschen. Doch was mag nur darin sein?

Ein lustiges, absurdes und feuriges Clowns-Duo für groß und klein

Johannas Puppenwelt : die große Puppenhausausstllung 

>>> 13.7. bis 15.7.

während der Öffnungszeiten

Ein ganzes Dorf mit allen erdenklichen Details vom Kirchturm zur Bäckerei über ein Riesenrad, durch diverse Interieurs, Küchen, Wohnzimmer , Vom Nachttopf zur Pfanne ist alles dabei!


Johanna Gahle baute in den letzten 30 Jahren dieses Dorf was nun erstmalig in Berlin zu bestaunen ist
Ein Erlebnis für die ganze Familie.

Die Welt ist eine Seifenblase

>>> 15.07. 15:00

>>> 28.07 17.30

>>> 12.08 15:00

>>> 26.08. 15:00


von Corinne Bubblepower
30 Minuten ab 3 Jahren


Last euch durch die Magie der Seifenblase entführen in eine Welt der Schwerelosigkeit und Regenbögen –

Ein bezaubernde Show rund um die Seifenblase – danach zum Mitmachen für Kinder ab 3 Jahren


VON ÜMPFEN, STRÜMPFEN UND (K)EINHÖRNERN

>>> 19. August 17.00 Uhr


VON ÜMPFEN, STRÜMPFEN UND (K)EINHÖRNERN – ein Musiktheaterstück mit gesungenen Geschichten für kleine und große Leute. Empfohlen ab 5 Jahren.

Die quirlige Henna aus dem Wald, der wortkarge Grummli aus dem Pappkarton und die wissbegierige Klangforscherin Lucía begeben sich mit dem Publikum auf eine 50-minütige Reise ins Land der Töne und Bilder. Dort treffen sie in unterschiedlichen Live-Songs, die vom Sprechgesang bis zur Ballade reichen, auf allerhand Tiere und Fabelwesen.

Es wird geklärt, was genau ein Schrumpf-Umpf macht und ob es Einhörner tatsächlich gibt, welche Gemeinsamkeiten Affe und Giraffe haben und was der größte Wunsch von Frau Meise ist. Universelle Themen wie Freundschaft, Zuneigung, Akzeptanz und Anderssein werden unterhaltsam, hintergründig und mit viel Liebe zum Detail in Szene gesetzt: ein vielschichtiges Bühnenspektakel zum Mitmachen. 2018 wurde das Musiktheaterstück VON ÜMPFEN, STRÜMPFEN UND (K)EINHÖRNERN für eine Musikförderung vom Senat für Kultur und Europa ausgewählt.

Built with Berta